2

Motivation Bachelorarbeit: Die 7 besten Tipps!

Es ist so weit: Nach 3 Jahren nervenaufreibendem Studium ist nun die Bachelorarbeit da und leider damit auch ein ganz großes Problem vieler Studenten – Die Motivation für die Bachelorarbeit ist absolut im Keller…

Außerdem kommt hinzu, dass die Zeit zum Schreiben der Bachelorarbeit mit 3 Monaten auch nicht besonders üppig aussieht. Denn in so einem kurzen Zeitraum kann es durchaus passieren, dass du „nur mal kurz“ in ein Motivationsloch fällst und plötzlich ist der Abgabetermin deiner Bachelorarbeit nur noch wenige Tage entfernt.

Was also tun, wenn Du unbedingt Motivation zum Schreiben deiner Bachelorarbeit benötigst?

Zuerst einmal kann ich Dich beruhigen: Es geht fast jedem Studenten so, dass am Anfang einfach die richtige Motivation zum Bachelorarbeit schreiben fehlt.

Deshalb kommen dir die folgenden Probleme wahrscheinlich bekannt vor:

  • „Bachelorarbeit schreiben? Hilfe wo soll ich denn da anfangen??“
  • „Jetzt ist es plötzlich soweit und ich habe noch nicht mal ein geeignetes Thema?!!“
  • „Wahrscheinlich werde ich meine sozialen Kontakte für die nächsten 3 Monate erstmal auf Eis legen müssen…“
  • Du hast Angst vor der Bachelorarbeit, weil es nach einem riesigen Berg an Aufgaben aussieht.
  • Irgendwie kannst du dir noch gar nicht richtig vorstellen, wie du zu deinem Bachelorarbeitsthema so viel schreiben sollst.
  • Die Motivation zur Bachelorarbeit fehlt dir noch komplett und du weißt nicht ob sie noch kommt.
  • Dir fehlt die richtige Strategie zum Schreiben deiner Bachelorarbeit.
  • Motivation…. Was ist Motivation?
  • Du hast einfach keine Motivation, um deine Bachelorarbeit zu schreiben.

Keine Angst, es ist möglich deine Bachelorarbeit erfolgreich zu schreiben und dabei ein ganz normales Leben weiterzuführen.

Und in diesem Beitrag wirst du durch 7 geniale Tipps erfahren, wie das möglich ist…

Motivation Bachelorarbeit – Persönliche Erfahrung

Es ist jetzt 6 Tage her, dass ich meine eigene Bachelorarbeit abgegeben habe (Stand 09.02.2018) und auch ich hatte während der letzten 3 Monate so einige Phasen mit wenig Motivation für die Bachelorarbeit.

Trotzdem habe ich meine Bachelorarbeit letztendlich 5 Tage vor Abgabetermin sehr pünktlich und oft überarbeitetet (inklusive stundenlanger Gespräche zu Korrektur- und Verbesserungsmöglichkeiten) in den Briefkasten geworfen und hatte stets genug Motivation zur Bachelorarbeit während der Schreibphase.

Motivation Bachelorarbeit - Bild von meiner gebundenen Bachelorarbeit

Motivation Bachelorarbeit: Auch ich habe es nach 3 Monaten geschafft meine Bachelorarbeit abzugeben. Das schaffst du auch!

Letztendlich bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und konnte auch während des gesamten Verlaufes der Arbeit sagen, dass ich ein gutes und sicheres Gefühl bei meiner Bachelorarbeit habe.

Trotzdem ging es auch mir so, dass ich Momente ohne Motivation zur Bachelorarbeit hatte und sogar über einen Zeitraum von mehreren Tagen 0 Wörter geschrieben habe (in diesem Zeitraum hatte ich eigentlich geplant 7.000 Wörter zu schreiben!).

Deshalb möchte ich dir in diesem Beitrag auch persönliche Erfahrungen weitergeben, damit es mit deiner Motivation zum Bachelorarbeit schreiben perfekt funktioniert.

Übrigens: Im Beitrag Bachelorarbeit schreiben zeige ich dir, wie du in 10 Schritten zur fertigen und erfolgreichen Bachelorarbeit kommst, schau unbedingt dort vorbei!

Und im folgenden Video habe ich dir 3 der 7 Tipps zur Motivation Bachelorarbeit zusammengefasst, damit du dir an dieser Stelle schon mal einen Überblick verschaffen kannst:

Und jetzt lass uns loslegen mit dem Artikel Motivation Bachelorarbeit und den 7 besten Tipps um während Deiner Bachelorarbeit motiviert zu bleiben…

Bachelorarbeit Motivation und Zielsetzung

Bevor es mit dem Schreiben der Bachelorarbeit überhaupt losgeht, solltest du dir erstmal über einige Themen klarwerden:

  • Welcher Bereich aus meinem Studium interessiert mich aktuell am meisten?
  • Gibt es in diesem Bereich ein relevantes Thema, das für meine Bachelorarbeit geeignet wäre?
  • Wer könnte der geeignete Erstprüfer für dieses Thema sein (und wer der Zweitprüfer)?
  • Möchte ich die Arbeit als reinakademische Arbeit schreiben oder in Kooperation mit einem Unternehmen?
  • Auf welche Schwerpunkte möchte ich mich innerhalb der Bachelorarbeit konzentrieren?
  • Woher nehme ich die Literatur für die Literaturrecherche meiner Bachelorarbeit?

Und hier beginnt die Motivation zur Bachelorarbeit bereits. Denn all‘ diese Fragen hängen eng mit deiner Abschlussarbeit zusammen und bringen dich ins Handeln.

Denn bei der Motivation zur Bachelorarbeit ist es besonders wichtig, dass du dir immer wieder kleine Ziele setzt, die sehr schnell umsetzbar sind.

Wenn du die obigen Fragen schließlich geklärt hast, hast du deine Bachelorarbeit Zielsetzung definiert. Und sei dir bewusst, dass dich deine Zielsetzung über die gesamte Abschlussarbeit hinweg begleiten wird.

Deshalb schreibe dir genau auf, was das Ergebnis deiner Arbeit sein soll und was genau du erreichen willst. Nur so kannst du über die 3 Monate hinweg fokussiert beim Thema bleiben.

Machen wir weiter mit den ersten praktischen Schritten für deine Abschlussarbeit…

#1 Motivation Bachelorarbeit – Hindernisse definieren und aus dem Weg räumen

Nachdem das Thema, die Prüfer, deine Gliederung und deine Zielsetzung geklärt sind, kann es mit der Literaturrecherche weitergehen.

Und übrigens empfehle ich dir, bereits vor dem offiziellen Start deiner Bachelorarbeit (also bevor die 3 Monate angefangen haben) mit der Literaturrecherche zu beginnen.

Denn das verschafft dir einen Vorsprung und du kannst dir ganz in Ruhe folgende Punkte überlegen:

  • Ein Bild über die verfügbare Literatur machen
  • Welche sind die wichtigsten Quellen
  • Welche Bereiche deines Themas werden immer wieder in der Literatur untersucht?
  • Passt deine Themenformulierung oder solltest du noch einmal etwas verändern?
  • Ist die Gliederung stimmig oder gibt es noch Punkte die verändert werden können?

Bei der Motivation zum Bachelorarbeit schreiben ist es besonders wichtig, dass du immer genügend Zeit hast. Und die Zeit dir nicht unnötigen Druck macht (Das ist der Motivationskiller Nummer 1!).

Deshalb beginne schon früh damit, dich mit der Literatur auseinanderzusetzen.

Dadurch kannst du alle Hindernisse schon frühzeitig aus dem Weg räumen. Und weißt außerdem welche Hürden du in den kommenden Wochen und Monaten vor dir haben wirst.

Tatsächlich ist Vorbereitung bei deiner Bachelorarbeit die halbe Miete!

Eine gute Vorbereitung wird dir Klarheit über deine gesamte Bachelorarbeit verschaffen und dazu führen, dass du schon mit viel Motivation in die Bachelorarbeit startest.

Also nimm‘ dir diese Zeit (das ist wirklich wichtig, ich möchte es noch einmal betonen!)…

Damit du dir besser vorstellen kannst, wie ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe, wird dir dieser Zeitstrahl helfen:

Motivation Bachelorarbeit - Zeitstrahl meiner Herangehensweise an die Arbeit

Motivation Bachelorarbeit: Dieser Zeitstrahl wird dir helfen, um einen Überblick zu behalten

#2 Motivation Bachelorarbeit – Feste Zeiten setzen

Damit es nun weitergehen kann, benötigst du feste Zeiten für die konkrete Arbeit. Denn bisher hast du dir erstmal einen Überblick verschafft, die ersten Quellen analysiert und dir vielleicht bereits die ersten Zitate herausgeschrieben.

Und damit ist auch deine Motivation zur Bachelorarbeit schonmal in Gang gekommen. Denn es ist besonders wichtig, dass du kontinuierlich am Ball bleibst und kleine Schritte in Richtung großem Ziel machst. Damit deine Motivation zum Bachelorarbeit schreiben aufrechterhalten wird.

Beginne also nun deine nächsten Schritte ganz genau mit festen Zeiten zu verbinden.

Auch feste Zeiten zum Pause machen sind wichtig, damit du genau weißt wann „Schreibzeit“ und wann „Pausenzeit“ ist.

Tipp: Vergiss die gesunde Ernährung in deinen Pausen nicht (dadurch bleibst du fit fürs Schreiben). Mehr Dazu im Artikel Motivation für gesunde Ernährung.

Damit du dir vorstellen kannst was ich meine, kannst du eine Blick auf meinen eigenen Zeitplan für die Bachelorarbeit werfen:

Motivation Bachelorarbeit - Mein eigener Zeitplan für die Bachelorarbeit

Sehr empfehlenswert: Hier siehst du meinen Zeitplan der Bachelorarbeit und wie ich diesen aufgebaut habe

Wie du sehen kannst habe ich jeden wichtigen Meilenstein (in Form meiner Gliederungspunkte) mit einer Deadline versehen (wie beim Lebensplan erstellen). Zugegebenerweise habe ich es nicht geschafft, jeden Punkt bis zur am Anfang gesetzten Zeit abzuarbeiten (wäre auch zu schön gewesen 😊). Aber trotzdem wusste ich in jedem Moment, wie ich aktuell im Zeitplan stehe.

Und das ist besonders wichtig, wenn du auch neben deiner Bachelorarbeit noch viele Aufgaben aus anderen Bereichen hast. Und du kannst mir glauben: Für dich ist es einfach entspannter, wenn du deinen Zeitplan und deine festen Zeiten an einem zentralen Ort sammelst und diese nicht die ganze Zeit im Kopf herumtragen musst…

#3 Motivation Bachelorarbeit – Quick Wins

Nun kommt ein weiterer genialer Tipp für deine Bachelorarbeit Motivation: Verwende Quick Wins.

Denn wenn du mal eine Blockade hast (und das wird zu 95% passieren, glaub‘ mir), dann ist es wichtig wieder ins flüssige Arbeiten überzugehen.

Und das geht mit sogenannten Quick Wins:

  • Eine schnelle Recherche von 20 Quellen im Internet
  • Deine Gliederung schreiben beziehungsweise überarbeiten
  • Dich neu strukturieren und zum Beispiel deinen Zeitplan aufarbeiten
  • Den Fragebogen für den empirischen Teil deiner Arbeit verfassen
  • Alle Kapitel- und Zwischenüberschriften deiner Arbeit schonmal im Dokument vorbereiten (sodass du letztendlich „nur noch“ die Lücken dazwischen mit Text füllen musst)
  • Das Dokument deiner Bachelorarbeit so vorbereiten, dass alle Formalitäten (Schriftart und -größe, Zeilenabstand, Fußnoten) eingerichtet sind
  • Deine Zitate in eine Zitatsammlung wie beispielsweise Citavi übertragen

Durch diese Quick-Wins kannst du Lese- oder Schreibblockaden während deiner Abschlussarbeit überwinden. Und gleichzeitig steigerst du damit ganz einfach deine Bachelorarbeit Motivation.

Motivation Bachelorarbeit - Durch Quick Wins wird die Arbeit viel einfacher

#4 Motivation Bachelorarbeit – Stapelverarbeitung kleiner Aufgaben

Wahrscheinlich wirst du schnell feststellen, dass durch die Bachelorarbeit auf einmal hunderte verschiedene kleine Aufgaben auftauchen. Und das kann dich ganz schnell demotivieren oder einfach nur stressen.

Deshalb ist es wichtig, diese kleinen Aufgaben ordentlich zu sortieren und dann eine Aufgabe nach der anderen zu erledigen.

Denn es bringt dir garnichts, wenn du zwischen den Aufgaben immer wieder hin-und herspringst und dich kaum konzentrieren kannst (glaube mir, da spreche ich aus Erfahrung).

Dadurch verlierst du nur Zeit und verlierst auch die Motivation zur Bachelorarbeit ganz schnell.

Deshalb teile deine Bachelorarbeit Aufgaben jedes Mal beispielsweise wie folgt auf:

  1. Lesen
  2. Auswerten
  3. Zitate herausarbeiten
  4. Analysieren
  5. Eventuell Termine vereinbaren und wahrnehmen (mit Prüfer oder Interviewpartnern)
  6. Schreiben
  7. Abhaken

Motivation Bachelorarbeit - Ein riesiger Papierstapel

Weiter geht’s mit dem nächsten Tipp für deine Motivation zur Bachelorarbeit.

#5 Motivation Bachelorarbeit – Termine mit dem Betreuer

Ein besonders wichtiger Punkt sind die Beratungsgespräche mit deinem Erst- und Zweitprüfer.

Denn durch diese Gespräche erfährst du, ob du dich auf dem richtigen Weg befindest, ordentlich strukturiert bist und deine Forschungsmethode passend ist.

In meinem Fall waren die Beratungsgespräche auf 3 Gespräche während der gesamten 3 Monate limitiert. Normalerweise sollte es dir möglich sein, dass du dich öfter an deine Prüfer wendest und gegebenenfalls etwas mit ihnen abstimmen kannst.

Motivation zur Bachelorarbeit - Zwei Personen unterhalten sich

Und diese Möglichkeit solltest du proaktiv nutzen. Hole dir bei Unsicherheiten Rat ein von den Personen, die selbst ihre Bachelorarbeit schon geschrieben haben. Denn dadurch ersparst du dir wertvolle Zeit zum Bachelorarbeit schreiben und bekommst eventuell sogar neue Ideen, die du mit in deine Bachelorarbeit einbauen kannst.

#6 Motivation Bachelorarbeit – Belohnungen für Erfolge

Wenn du trotzdem während deiner Bachelorarbeit mal nicht weiterweißt, dann schau beispielsweise auf deine bisherigen Ergebnisse zurück. Meistens motiviert es dich viel mehr zu sehen was du schon geschafft hast als darauf zu schauen wie viel du noch tun musst.

Und dafür sind auch kleine Belohnungen nach erfolgreicher Erledigung deiner kleinen Aufgaben eine super Sache.

Weiterhin erhältst du ein paar tolle Schreibtipps für mehr Motivation für deine Bachelorarbeit in diesem Video:

Und im Video geht es um drei kompakte Regeln, die deine Schreibmotivation positiv beeinflussen werden, ich kann es dir deshalb nur empfehlen!

Ich habe mir als Belohnung oft auch einfach eine Schreibpause (beispielsweise nach Fertigstellung eines Kapitels) gegönnt, in der ich dann gute Musik gehört habe.

Allgemein war Musik für mich ein sehr wichtiger Bestandteil während meiner Bachelorarbeitszeit.

Ich habe nicht nur zwischen den Schreibphasen Musik gehört, um mich zu entspannen und Inspiration zu sammeln, sondern habe auch häufig während des Schreibens Konzentrationsmusik gehört.

Und diese sehr ruhige und langsame Musik hat mir dabei geholfen, in einen Flow zu kommen und einfach alles um mich herum auszublenden.

Ich selbst nutze dafür gern Musik-Streaming, weil einfach alle Lieder und Musikrichtungen sofort verfügbar sind.

💎 Exklusiv für dich kann ich dir ein 30-Tage Probeabo für Amazon Music (eine Music-Streaming Plattform) anbieten ⤵

Dort kannst du 30 Tage gratis auf alle Lieder sofort zugreifen und jederzeit nutzen.

#7 Motivation Bachelorarbeit – Anschlussprojekt, das Leben nach dem Schreiben

Vergiss eins nicht: Es gibt auch noch ein Leben nach der Bachelorarbeit. Und viele andere vor dir haben es auch geschafft ihre Bachelorarbeit erfolgreich zu schreiben. Deshalb halte deine Motivation zur Bachelorarbeit konstant auf einem hohen Niveau und dann wirst auch du deine Bachelorarbeit meistern.

Es geht wirklich um die gute Vorbereitung und anschließend die strukturierte Abarbeitung deiner Aufgaben.

Motivation Bachelorarbeit - Ein aufgeräumter Schreibtisch mit Laptop und Kaffee

Motivation Bachelorarbeit: Ein aufgeräumter Schreibtisch hilft dir, fokussiert an deiner Bachelorarbeit zu schreiben!

Setze dir am besten ganz am Anfang deiner Bachelorarbeit eine Belohnung, die du dir nach Abgabe deiner Arbeit erfüllst. Wenn du dann Schwierigkeiten während des Schreibens hast, kannst du an deine Belohnung denken und wie viel es dir wert wäre, wenn du dir diese endlich erfüllen kannst.
Eine passende Belohnung zur abgegebenen Bachelorarbeit könnte sein:

  • Auf Reisen gehen
  • Ein Wellness-Wochenende
  • Shopping Ausflug mit deinen Freunden
  • Ein cooles Event mit Freunden
  • Eine Sache, die du schon immer mal tun wolltest
  • Ein Fallschirmsprung

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Erfolg bei deiner Bachelorarbeit und dass du die richtige Motivation finden kannst. Und ich hoffe, dass dir die 7 Tipps aus diesem Beitrag deine Bachelorarbeitszeit vereinfachen.

Schließlich habe ich dir als kleinen Bonus noch etwas vorbereitet: Eine Motivation Bachelorarbeit PDF

Motivation Bachelorarbeit PDF

Hier habe ich die wichtigsten Punkte (die 7 Motivation zur Bachelorarbeit Tipps) nochmal auf einer Seite zusammengefasst. Und diese Seite kannst du dir hier ganz einfach herunterladen und dann beispielsweise immer verwenden, wenn du gerade Schwierigkeiten bei deiner Bachelorarbeit hast.

Download „Motivation Bachelorarbeit PDF“ starten.


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Motivation Bachelorarbeit: Die 7 besten Tipps!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,89 von 5 Punkten, basieren auf 9 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Teile dieses Wissen mit deinen Freunden
  • 10. Februar 2018
Stefan Wendt
 

Stefan Wendt ist Autor und Inhaber der Seite Motivation Is Key. Er liebt es Ideen umzusetzen und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Seine Leidenschaft zur Motivation besteht gleichermaßen wie die zum Schreiben. Mehr zu Stefan liest du auf der "Über mich" Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Motivation Bachelorarbeit: Die 7 besten Tipps!"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trackback

[…] (ich halte es für äußerst wichtig eine abgeschlossene Ausbildung oder Uniabschluss (siehe auch Motivation Bachelorarbeit) zu haben, etwas worauf man zurückgreifen kann.) würde ich ein oder zwei Jahre in der Gastro […]

trackback

[…] Tipp: Falls dir noch die nötige Motivation zur Bachelorarbeit fehlt, dann lies unbedingt zuerst den Artikel Motivation Bachelorarbeit! […]