8

Auf Reisen gehen: So motivierst du dich zum Reisen

Du hast genug davon, jedes Wochenende in den eigenen 4 Wänden zu verbringen? Dein Inneres schreit danach, endlich mal wieder auf Reisen zu gehen aber es fällt dir unglaublich schwer, dich aufzuraffen und deinem gewohnten Alltag zu entfliehen?

Klar, da geht es dir wie vielen anderen auch. Immerhin haben wir in der Heimat alles:

  • Ein gewohntes Umfeld.
  • Kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt (einfach im Supermarkt zu kaufen).
  • Restaurants, Kinos und Veranstaltungen um die Abende zu vertreiben.

All diese Dinge führen dazu, dass du Reiseträgheit entwickelst. Und sind wir mal ehrlich: das ist langweilig.

Denn am Ende willst du doch etwas zu erzählen haben. Wenn deine Enkelkinder dich einmal fragen „Opa, was hast du in deinem Leben gesehen und unternommen?“, willst du dann nur damit antworten, dass du die meiste Zeit in deiner gewohnten Umgebung verbracht hast?…

In dir schreit es nach mehr? Mehr:

  • Abenteuer
  • Action
  • Freude
  • Abwechslung
  • einzigartige Erfahrungen
  • tolle Eindrücke von der großen weiten Welt

Und das sind perfekte Voraussetzungen! Deshalb folgen nun 10 Fakten, wie du es endlich schaffst dich aufzuraffen und auf Reisen zu gehen.

Übrigens: Das Video in diesem Beitrag und den letzten Fakt wirst du lieben!

Das kann ich dir von meinen Reisen mitgeben

Durch diesen Tipp ist es mir selbst gelungen, meine Reiseträgheit zu überwinden und endlich auf Reisen zu gehen: Ich habe mir eine Challenge gesetzt.

Für die nächsten 3 Monate werde ich jedes Wochenende in eine andere Stadt reisen.

Und das hat super funktioniert. Denn: Ich habe gemerkt, dass alle Gründe nicht auf Reisen zu gehen nur sinnlose Ausreden waren.

Ich hatte ein Auto und einen Koffer. Und das war alles was es brauchte, um die nächste Reise zu starten!

In den 3 Monaten war ich fast überall in Deutschland: Nürnberg, Stuttgart, München, Hamburg, Köln, Frankfurt a.M., Berlin, Leipzig, Dresden und sogar in Prag (Tschechien). Alles super mit dem Auto erreichbar.

Und damit du die gleiche Motivation zum Reisen entwickelst, hier mein Reisevideo für dich:

Auf Reisen gehen macht einfach glücklicher

Übrigens: Auf Reisen gehen macht dich glücklicher.

Das belegt eine Umfrage vom NDR zum Thema Glücksmomente. Von allen Befragten gaben 85% (!) an, dass sie auf Reisen öfter Glücksmomente empfinden, als in den eigenen 4 Wänden. Hier die Statistik zur Umfrage:

Auf Reisen gehen: Umfrage zu den Glücksmomenten auf Reisen

Umfrage: Auf Reisen gehen macht glücklicher

Das heißt für dich: Wenn du dich einmal zum auf Reisen gehen überwunden hast, wirst du diese Entscheidung nicht bereuen.

Und damit du diese Entscheidung auch wirklich triffst, kommt hier der nächste Tipp:

Buche dein Ticket ohne groß nachzudenken

Es gibt diverse Fragen, die dir die Reiselust verderben können. So zum Beispiel:

  • Ist es die Reise wirklich wert?
  • Habe ich überhaupt die Zeit und das Geld?
  • Ist es dort eigentlich sicher?
  • Sollte ich die Reise vielleicht auf nächstes Jahr verschieben?
  • Was mache ich, wenn ich auf einmal Flugangst bekomme?

Und genau das ist das Problem: Anstatt einfach auf Reisen zu gehen denkst du viel zu sehr darüber nach, was sein könnte.

Fakt ist: Du willst etwas erleben. Also ist dieser Fakt wie für dich gemacht. Überlege dir kurz, welche Stadt du gern sehen würdest und dann buche dein Zug- oder Flugticket.

Wenn du einmal daran gebunden bist, kostet es viel weniger Überwindung deine nächste Reise zu starten.

Träume intensiver von deiner nächsten Reise

Eine kleine Geschichte:

Du sitzt am Flughafen, bist eingecheckt, das Gepäck wird bereits ins Flugzeug geladen. Alles hat perfekt funktioniert und du wartest gespannt darauf, dass dein Flug zum Check-In aufgerufen wird.

„Der Flug A2549 nach New York City steht nun zum Check-In bereit.“

Als du das hörst, fängt ein leichtes Kribbeln in deinem Bauch an. Und mit jedem Schritt wird dieses Kribbeln stärker bis es schließlich – angekommen auf deinem Flugzeugsitz – seinen Höhepunkt erreicht. Endlich: Du kannst es kaum erwarten, endlich in den Sonnenaufgang hineinzufliegen.

Bis ans andere Ende der Welt. In eine neue Stadt. Eine neue Kultur erleben. Einfach die Freiheit und das Leben genießen…

Auf Reisen gehen - Das kribbeln im Bauch wenn das Flugzeug endlich abhebt

Auf Reisen gehen: Ein tolles Gefühl wenn das Flugzeug in Richtung Sonnenaufgang abhebt

Auf Reisen gehen hat immer etwas mit deiner Vorfreude zu tun. So auch die Vorfreude, auf einer Reise endlich sich selbst finden zu können.

Erzähle dir selbst eine tolle Geschichte zu deiner nächsten Reise. Denke entspannt darüber nach, was du alles sehen könntest und wen du alles treffen könntest.

Suche dir einen Reisebuddy

Ähnlich wie bei der Motivation zum Lernen hilft es auch bei der Motivation zum Reisen, wenn ihr euch in einer Gruppe zusammentut. Mit wem könntest du dir deine nächste Reise am besten vorstellen?

Frage bei dieser Person einfach mal nach. Vielleicht hat sie das gleiche Problem wie du und kann sich nicht so richtig aufraffen. Und wahrscheinlich habt ihr sogar das gleiche Urlaubsziel vor Augen. Dann ist es perfekt und ihr könnt zusammen auf Reisen gehen.

Tatsächlich wollen viele nicht allein auf Reisen gehen und warten deshalb nur darauf, bis sie einen geeigneten Reisebuddy finden.

Auf Reisen gehen: Zusammen den Sonnenaufgang genießen

Gemeinsamn auf Reisen gehen macht gleich doppelt Spaß

Und den nächsten Tipp, könnt ihr dann gleich zusammen umsetzen:

Erinnere dich zurück an deine letzte große Reise

Einfach mal in Erinnerungen schwelgen und sich die letzte Reise noch einmal vor Augen führen. Dieser Tipp wird dir ganz sicher mehr Motivation zum Reisen geben. Denn auf Reisen zu gehen heißt schöne Momente erleben.

Und du wirst merken, dass deine Reiselust immer stärker wird, je intensiver du dich an deine letzte Reise zurückerinnerst. Bestimmt wirst du richtiges Fernweh bekommen, weil deine letzte Reise so voller Abenteuer und Erlebnisse war.

Und sicherlich wirst du auch merken, dass es definitiv die richtige Entscheidung war, sich aufzuraffen und die Reise zu planen.

Übrigens: Auch den nächsten Tipp solltest du dir unbedingt durchlesen!

Packe deine Koffer

Früh aufstehen und dann geht es los: Den Reisekoffer aus dem Schrank holen und einfach mal drauf los packen.

Welche Dinge und welche Klamotten würdest du mit auf deine nächste Reise nehmen?

Wären die folgenden Dinge dabei:

  • Zahnbürste
  • Gürtel
  • Handtasche
  • Badehose
  • Kamera
  • Notizblock
  • Sonnenbrille
  • Flip Flops
  • Handy
  • Sportsachen
Auf Reisen gehen: Diese Kleidungsstücke könntest du mit auf deine nächste Reise nehmen

Auf Reisen gehen: Was würdest du in deinen Koffer packen?

Wenn du einmal damit angefangen hast, wirst du gar nicht mehr damit aufhören wollen. Du wirst anfangen darüber nachzudenken, wie es wohl auf deiner nächsten Reise wäre. Was du anhaben würdest und wie du sein würdest.

Kurz gesagt: Durchs Koffer packen wird deine Kreativität angekurbelt.

Das ist natürlich ein super Effekt. Denn zum Einen steigt dadurch deine Reiselust und zusätzlich hast du gleich einen gepackten Koffer vor dir liegen.

Und wenn der Koffer schon einmal gepackt ist, kann es doch eigentlich die nächsten Tage schon auf Reisen gehen. 🙂

Achso: Der nächste Tipp hat es wirklich in sich!

Wühle dein Reisefotoalbum heraus

In deinen Urlaubsfotos steckt Magie! Denn so starke Reiselust, wie durch das Blättern im Fotoalbum der letzten Reise, bekommt man durch kaum eine andere Aktivität.

Immerhin sieht man sich selbst auf Bildern an den tollsten und eindrucksvollsten Orten dieser Welt! Das ist wirklich genial anzusehen und kurbelt die Lust zum Reisen definitiv an.

Auf Reisen gehen: Urlaubsfotos vergangener Reisen

Die Urlaubsfotos von vergangenen Reisen geben dir bestimmt neue Motivation zum Reisen!

Kurz gefasst: Egal unter wie vielen Kisten und Büchern deine Reisefotoalben versteckt sind: Du solltest ein wenig graben und dich deinen Reisegefühlen dann einfach hingeben. Danach willst du sicher so schnell wie möglich auf Reisen gehen.

Auf Reisen gehen durch erfrischende Reisefilme

Du kennst es sicherlich auch: Nach einem tollen Film (auf der Leinwand oder im heimischen Wohnzimmer) ist man so richtig geladen und würde am liebsten sofort etwas machen.

Und durch diesen Effekt wirst du noch motivierter auf Reisen gehen können.

Damit du gleich loslegen kannst, habe ich dir die 7 besten Reisefilme in einer Liste zusammengestellt.

Aber bevor du losschaust: Mach es dir gemütlich, schließlich willst du dich zu 100% in den Film hineinversetzen können.

Die 7 besten Reisefilme (Quelle: back-packer.org):

  1. Lost in Translation
  2. Die Reise des jungen Che
  3. Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
  4. Vicky Christina Barcelona
  5. 2 Tage Paris
  6. Im Juli
  7. Into the Wild (ein echtes Highlight fürs auf Reisen gehen!)

Und nun zum letzten Tipp, der einfach klasse ist.

Nimm dir einfach frei

Auf Reisen gehen kann so einfach sein: Triff eine Entscheidung! Und diese Entscheidung sollte es sein, dass du dir Freiheit schenkst.

Falls du einen Nebenjob hast, Festangestellt bist oder einfach nur zu Vorlesungen gehen musst: Auf deiner Prioritätenliste bist du die Nummer 1!

Also beantrage eine Woche Urlaub und dann mach‘ dich auf den Weg. Die Welt wartet auf dich und sie wird nie wieder so schön sein wie jetzt.

Damit du auf Reisen gehen kannst braucht es letztendlich nur deine klare Entscheidung. Ich verspreche dir, dass sich diese Entscheidung bezahlt machen wird.

Kommen wir nun zum Fazit.

​Fazit: Jetzt endlich auf Reisen gehen

Zusammenfassend dreht sich alles um einen Punkt, wenn du auf Reisen gehen willst: Deine Entscheidung.

Und damit du wirklich zu dieser Entscheidung kommst, hier für dich noch einmal 10 Punkte, die dafür sprechen, endlich auf Reisen zu gehen:

  1. Alles was du für die Reise brauchst, hast du bereits da (das habe ich aus eigener Erfahrung gemerkt)
  2. AUF REISEN GEHEN macht glücklicher
  3. Buche ein Ticket ohne groß nachzudenken
  4. Träume intensiv von deiner nächsten Reise
  5. Suche dir einen Reisebuddy
  6. Erinnere dich zurück an deine letzte große Reise
  7. Packe deine Koffer
  8. Schau dir dein letztes Reisefotoalbum an
  9. Genieße einen Film aus der Liste der 7 besten Reisefilme
  10. Nimm dir einfach frei

Und übrigens: Falls du allgemein mehr Selbstmotivation finden willst, dann schau hier vorbei: Selbstmotivation lernen.

Teile dieses Wissen mit deinen Freunden
  • 6. März 2017
Stefan Wendt
 

Stefan Wendt ist Autor und Inhaber der Seite Motivation Is Key. Er liebt es Ideen umzusetzen und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Seine Leidenschaft zur Motivation besteht gleichermaßen wie die zum Schreiben. Mehr zu Stefan liest du auf der „Über mich“ Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Auf Reisen gehen: So motivierst du dich zum Reisen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Deniz
Gast

Richtig gelungener Artikel Stefan!

Reisen ist eine enorme Bereicherung für jedes Leben. Mir persönlich wird nach einer Reise immer deutlich, wie sehr sich meine Komfortzone erweitert hat. Nichts macht einen meiner Meinung nach selbstständiger als das Reise.

Beste Grüße,
dein Deniz.

trackback

[…] diesem Tag kannst du auf Reisen gehen ins Land der Träume, schläfst so lang du willst und gammelst dann den Rest des Tages. Und alles […]

trackback

[…] tust du, wenn du auf Reisen gehen […]

trackback

[…] die Person auf dem Bild, kannst du auch auf Reisen gehen, um dich selbst zu finden. Das machen […]

trackback

[…] ohne Plan durch sein Leben geht, wird auch niemals ankommen. Wer auf Reisen gehen will, der muss erstmal sein Ziel kennen. Und genauso ist es im Leben (tatsächlich ist das Leben […]

wpDiscuz