Powergewohnheiten – Verwirkliche deine Träume!

Hallo lieber Leser,
heute habe ich für dich einen Gastbeitrag von Deniz Deke. 

Und Deniz schreibt für sein Leben gern. Er beschäftigt sich mit Persönlichkeitsentwicklung, Verwirklichung von Träumen und den Fragen des Lebens. Deniz weiß, was für ihn Glück bedeutet und möchte dir helfen, deine Interpretation von Glück zu finden. Mit der nötigen Portion Inspiration, Wachstum und Motivation will er dir helfen, aus deinem Potential das Maximum herauszuholen. Werde die beste Version deiner selbst!
Falls dir sein Beitrag gefällt, bekommst du mehr Wissen von ihm in seinem E-Book:

Ein besseres Leben durch die richtigen Gewohnheiten

Träume

Montagmorgen, 8.32. Ich stehe an den Bahngleisen und warte. Die Bahn? Zu spät, wie immer. In meinen Ohren dröhnt die Musik meiner Kopfhörer. Eigentlich habe ich so gar keine Lust heute zur Arbeit zu fahren. Eigentlich habe ich nie Lust zur Arbeit zu fahren. Wie ein Freund zu sagen pflegte: „Wat muss, dat muss!“.

More...

Irgendwie müssen Rechnungen bezahlt werden. Ich schaue nach links und sehe eine Menge unterschiedlicher Menschen. Viele Hautfarben, viele unterschiedliche Kulturen, die alle das gleiche machen: Warten. Eines fällt mir ebenfalls auf: Fast alle starren auf ihre Handys. Das Gesicht geprägt vom Wochenende und Lustlosigkeit auf die kommende Arbeitswoche. Wer will es ihnen verübeln? Ich fühle ja das Selbe.

Wenn ich uns so anschaue, sehen wir aus wie Zombies. Moderne Zombies, mit Smartphones und schicken Klamotten. Die Bahn kommt endlich an, die Menschen drängeln, damit jeder einen beliebten Vierersitzplatz für sich alleine bekommt. Doch die Bahn ist voll. Also drängen sich gefühlt 100 Menschen auf einen Quadratmeter.

Es wirkt ironisch: Alle so dicht beisammen, aber doch so fremd. Teilweise stehen die Menschen gerade einem Fremden näher, als den meisten ihrer Freunde und doch schweigt jeder. Keiner erwägt mit dem Gegenüber zu reden. Wie Zombies. Wobei diese noch Geräusche von sich geben.

Da frage ich mich: Kann das richtig sein?

Verwirkliche deine Träume

Verwirkliche deine Träume

Wir schleppen uns Tag für Tag zu einem Job, der uns keinen Spaß macht. Dafür haben wir jahrelang studiert oder gelernt und an der Armutsgrenze gelebt. Unsere Aussicht? Die Rente. Diese wird sehr wahrscheinlich so gering ausfallen, dass wir nebenbei noch Pfand sammeln müssen, um über die Runden zu kommen. Wobei: Es ist schon Realität.

In diesem Konzept verwundert es doch kaum, dass wir Menschen keine Lust auf Leben haben. Unser größter Teil des Lebens besteht aus Arbeit.

Hey du, lieber Leser! Wartest du noch darauf, dass dich jemand aus diesem Szenario rettet? Ein Held mit Cape, der dir einen Scheck in Millionenhöhe überreicht? Oder eine wunderschöne Frau, die deinem traurigen Singleleben ein Ende bereitet? Vielleicht auch dein Chef, der dir endlich die versprochene Beförderung zugesteht?

Lass mich dir eine Erkenntnis, die ich sammeln durfte, mit auf den Weg geben: Es wird keiner kommen!

Niemand wird dich aus deiner misslichen Lage befreien. Das liegt in deiner Hand. Es ist dein Leben, es ist deine Zukunft, wer weiß schon wie lange du noch hast? Heißt das, du sollst deinen Job kündigen und nie wieder arbeiten gehen? Ist Arbeit per se schlecht? Nein, auf gar keinen Fall.

Begib dich auf die Suche

Selbstmotivation

Ich möchte dich an dieser Stelle nur dazu animieren, dich auf die Suche zu begeben. Auf die Reise in Richtung deines ganz persönlichen Sinns. Jede Person ist anders veranlagt und hat individuelle Präferenzen. Diese zu finden, liegt bei dir.

Wenn du dich auf diese Suche begibst, wirst du eines Tages deine Leidenschaft für Dinge entdecken und plötzlich wird aus dem energielosen Zombie eine charismatische Persönlichkeit, die andere Menschen mit ihrem Elan anspornt.

Du fragst dich, wie du diese Suche beginnen sollst?

Frage dich doch einmal: Was würdest du tun, wenn du nur noch sechs Monate zu leben hättest. Ganz ehrlich! Welche Dinge hast du als Kind geliebt? Was hast du gerne gemacht und machst es immer noch gerne? Welche Träume schweben unerfüllt in deiner Magengegend und lassen dich immer wieder phantasieren?

Setze dich in Ruhe hin und geh tief in dir auf die Suche. Wenn du eine Erkenntnis gewinnst, wirst du es merken. Vielleicht kommt diese Erkenntnis auch nicht direkt, sondern nach einigen Tagen. Möglicherweise merkst du, wie genial dein jetziger Job eigentlich ist und du findest dein Feuer wieder.

Den Ausgang deiner Suche kann dir niemand vorherbestimmen.

Träume verwirklichen heißt mutig sein

motivationiskey.de

Eins ist jedoch sicher: Du wirst zu einem anderen Menschen. Einer der Menschen, die andere Zombies wieder lebendig werden lassen.

Aber sei gewarnt: Deine Träume könnten sich als Seifenblase entpuppen. Manchmal sind die Dinge gar nicht so toll, wie wir sie uns immer ausmalen. Doch auch in dieser Situation gewinnst du wichtige Erkenntnisse.

Reicht es denn nun, ein paar Fragen zu beantworten?

Nein, ganz und gar nicht. Sobald du auf die Suche gehst, liegt es an dir auch Taten zu ergreifen! Viele Menschen reden viel wenn der Tag lang ist, aber machen wenig, wenn es darauf ankommt. Das diese Menschen ihre Träume eher nicht erfüllen, liegt wohl auf der Hand.

Das Geheimnis liegt in der Umsetzung

Motivationsquiz

Deswegen: Mache! Setze voll auf Taten! Du weißt wohin deine Reise geht? Dann los, mache den ersten Schritt.

"Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt." (Laotse)

Wer weiß wo die Reise dich hinführt. Ich verspreche dir jedoch: Solltest du diese Reise antreten, wirst du ein neuer Mensch. Durch die Herausforderungen, Erfolge und auch Rückschläge, entwickelt sich eine neue, bessere Version von dir. Du triffst auf einmal Menschen, die dein Leben bereichern. Beispielsweise kam ich durch meine Leidenschaft mit Stefan in Kontakt. Will man nicht genau solche Ereignisse in seinem Leben sammeln?

Du wirst keine tollen Menschen in dein Leben ziehen, wenn du nicht raus in die Welt gehst und schaust, was sie dir zu bieten hat.

Mach dich endlich zu dem Hauptcharakter deines eigenen Filmes. Zu dem Hauptcharakter, der am Ende all seine Träume erfüllt. Du hast es dir verdient. Nun liegt es an dir.

In diesem Sinne: Fange an, deine Träume zu leben.

Dein Deniz

intrinsische Motivation
Teile dieses Wissen mit deinen Freunden
  • 20. März 2017
Stefan Wendt
 

Stefan Wendt ist Autor und Inhaber der Seite Motivation Is Key. Er liebt es Ideen umzusetzen und ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten. Seine Leidenschaft zur Motivation besteht gleichermaßen wie die zum Schreiben. Mehr zu Stefan liest du auf der „Über mich“ Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz