Gastbeitrag – Woher kommt diese Motivation?

Danke Tobias für deinen Beitrag. Ich finde seinen Tatendrang super und kann mich komplett damit identifizieren. Wir kennen uns seit einigen Monaten und führen immer wieder rege Gespräche und Diskussionen. Das habe ich zum Anlass genommen, ihm die Chance zu geben seine Erfahrungen und sein Wissen zu teilen und Werbung für sein letztes E-Book zu machen.


Wie und warum motiviere ich mich dazu, meinen
Horizont zu erweitern?

 

Hey, liebe Motivation Is Key – Leser!

Die oben genannte Frage wurde mir neulich von Stefan, dem Admin von Motivation Is Key
gestellt. Im folgenden Beitrag werde ich diese Frage aufgreifen und meine persönliche
Antwort niederschreiben. Ich selber habe bis zum jetzigen Zeitpunkt ein E-Book
veröffentlicht und ein weiteres ist für Anfang Januar zur Veröffentlichung angesetzt. Aber
dazu im zweiten Teil des Beitrags mehr.


Das bin ich

Mein Name ist Tobias Halil, ich bin 19 Jahre alt und absolviere eine Ausbildung zum
Industriemechaniker, die ich im Januar 2017 erfolgreich abschließen werde. Nebenher lese
ich sehr viele Bücher über Themen wie Erfolg, Psychologie, NLP, Gesetz der Resonanz,
Kreativität etc., worauf sich meine Website https://psychologiedeserfolgs.com/, die ich zur
Zeit aufbaue, spezialisieren wird.
Stefan, ich habe es mir erlaubt deine Frage in Zwei zu unterteilen, damit es beim Lesen ein
wenig strukturierter wirkt:

Weiterlesen

  • 19. Dezember 2016

Gastbeitrag – Motivation für Studenten!

Im heutigen Gastbeitrag präsentiert Joscha – www.vitamin-erfolg.com –  eine sehr Interessante Sichtweise zum Thema Motivation für Studenten.
Joscha ist in vielen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung sehr gut ausgebildet. Er ist sehr kompetent, hat einen weiten Horizont und hat eine tolle Vision.

Ich bewundere Joscha für sein Wissen. Nun wünsche ich euch viel Spaß und großen Lernerfolg mit seinem Beitrag.


Motivation für Studenten!

Wer bin ich und warum kann ich zu diesem Thema viel beitragen?

Ich heiße Joscha, bin 24 Jahre jung und studiere im 7. Semester Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Hamburg-Harbung.

In meiner Schulzeit war ich ein sehr mittelmäßiger Schüler und hatte keine guten Noten. Als ich anfing Bauingenieurwesen zu studieren, änderte sich mein Leben komplett.

 

„Denn das Studium ist sehr anspruchsvoll und viele Kurse haben eine Nicht-Bestehen-Quote von 50-80 %! Das Studium besteht eigentlich nur aus Mathematik und Naturwissenschaftlichen Fächern!“

  Weiterlesen

  • 12. Dezember 2016

Seminarbericht – Emotions Seminar von Barbara Jascht

Am 01. und 02. Dezember habe ich das Emotions Seminar von Barbara Jascht besucht.

Zu Beginn des Artikels möchte ich es für dich in drei Worten zusammenfassen:

bewegend. verändernd. fundamental.

Es war das längste und das tiefsinnigste Seminar, das ich bisher besucht habe. Das Publikum war sehr offen. Wir haben viele Übungen durchgeführt und man hat das Momentum im Raum förmlich gespürt.

Die wichtigsten Inhalte und Erkenntnisse aus dem Emotions Seminar möchte ich heute mit dir teilen, viel Spaß beim Lesen!

Negative Botschaften aus der Vergangenheit

Weiterlesen

  • 5. Dezember 2016
2

Ablenkungen vermeiden und Zeit gewinnen: So funktioniert’s endlich!

Eigentlich steht die nächste Prüfung an und du willst unbedingt Zeit gewinnen, um genug lernen zu können. Du kommst am Schreibtisch an, nimmst Platz und bist überzeugt davon, jegliche Ablenkungen vermeiden zu können.

Aber falsch gedacht: Nach 9 Minuten „intensiven“ Lernens (also einmal schnell durch den Ordner blättern), findest du dich am Handy wieder. Facebook wird geöffnet.

Während die Startseite so vor sich her lädt, denkst du dir kurz „Mist, eigentlich sollte ich das Handy einfach weglegen“. Und trotzdem: Aus dem Vorsatz Ablenkungen vermeiden und Zeit gewinnen wurde wieder nichts.

Denn einmal auf Facebook angekommen, sind plötzlich 30 Minuten vergangen. Kein Heinzelmännchen, das da die Uhr verstellt hat, sondern einfach die pure Ablenkung. Das Gehirn wird abgeschaltet und man schwelgt auf der Facebook-Seite von einem Profil zum Anderen.

Irgendwie macht es für einen kurzen Moment auch zufrieden. Aber nach der kleinen Facebook-Session trotzdem immer die gleiche Einsicht: Was für eine Zeitverschwendung!

Schließlich ist es Zeit für eine gute Anleitung zum Thema Zeit gewinnen. Und das geht am Besten, indem wir Ablenkungen vermeiden.

Daher folgen nun die besten Tipps, um endlich Ablenkungen vermeiden und dadurch Zeit gewinnen zu können.

Weiterlesen

  • 28. November 2016

Entrepreneur University – Lehrveranstaltung für angehende Unternehmer

Neu.Innovativ. Fesselnd.

Hinter der Entrepreneur University stehen drei Studenten aus Frankfurt. Ihr Gedanke: Eine Vorlesung über Persönlichkeitsentwicklung und Querdenken.
Mit dabei: Alexander Hartmann, Hendrik Klöters, Manuel Gonzalez und Matthew Mockridge.

Vier der bedeutendsten deutschen Speaker treffen sich in einem Hörsaal und begeistern ein demographisch gut gemischtes Publikum.

Den Gedanken, mal etwas neues in der Uni zu unterrichten, hatten schon viele Studenten. Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Schön, dass es nun zur Umsetzung gekommen ist und wertvolle Informationen auf einer ganz lockeren Ebene geteilt werden.

Alexander Hartmann – Der Elefant in dir!

Weiterlesen

  • 21. November 2016

TEDx: Leading in the digital age – Was solltest du wissen?

Heute möchte ich euch auf motivationiskey.de vom Seminar „ Leading in the digital age “ berichten. Veranstalter des Events – welches am 08.11. stattfand – war TEDx. Eine weltweite Organisation. Die Vision von TEDx ist „Ideen zu teilen, die es wert sind, geteilt zu werden“.
Auch dieses Jahr haben sie diese Vision leben können. Unter dem Thema „Leading in the digital age“ sprachen in Berlin neun unglaublich inspirierende Menschen.
Die Themen Digitalisierung, Lebenseinstellung und künstliche Intelligenz standen im Mittelpunkt. Auf der Bühne, wie auch im Publikum, tauschten sich Visionäre zu diesen Themen aus. Eine besondere Atmosphäre und unglaublich positive Energie.

Die Highlights des Events möchte ich mit euch teilen, los geht’s!

Leading in the digital age – Die besten Inhalte

Weiterlesen

  • 14. November 2016

Probieren geht über Studieren – So wirst du zum Macher!

In der Zusammenarbeit mit Start-Ups an meiner Hochschule habe ich interessante Dinge über Denker und Macher gelernt. So oder so ähnlich könnte man die Unternehmer einteilen: Denker und Macher.

Ein halbes Jahr habe ich wöchentlich Kontakt zu Gründern und Start-Ups gehabt und dabei viel über Ideenfindung und Umsetzung gelernt.

In diesem Artikel soll es um das Mindset gehen. Wer schafft den Sprung in die Selbständigkeit und wer nicht?

Grundsätzlich gilt: Probieren geht über studieren!

Es gibt Gründer, die 100-seitige Business Pläne ausarbeiten und diese wieder überarbeiten, obwohl kein Investor sie je zu Gesicht bekam. Andere entwerfen sich 30 verschiedene Sales Funnel. Dabei denken sie sich die perfekte Marketing-Strategie gleich 3 mal aus, ohne sie jemals anzuwenden. Wieder andere kommen gar nicht so weit. Sie haben zig Geschäftsideen, durchdenken jede bis ins kleinste Detail und verwerfen sie schließlich wieder.

Letztendlich kann man sich in tausenden Dingen verlaufen, ohne jemals zum Macher zu werden. Techniken, die dich zum „Macher machen“, lernst du hier.

Warum Planen leichter ist als Machen

Weiterlesen

  • 24. Oktober 2016

Hilfe wo bin ich? Die richtige Einstellung im ersten Semester!

Mein erstes Semester

Vor etwas mehr als zwei Jahren war es so weit: Der Umzug nach Berlin hat schon stattgefunden, nun folgten die ersten Vorlesungen.

Orientierung, Informationsüberschuss, viele neue Kontakte, neues Umfeld. Im dualen System hatte ich zusätzlich Berufsschule. Halbe Woche Hochschule, halbe Woche Berufsschule, abends Berlin erleben. Am Wochenende dann Ordnung in meinem Kopf schaffen.
18 Jahre, riesige Stadt, 2 verschiedene Ausbildungsplätze, neue Vorlesungen und Themengebiete.

So richtig habe ich in den ersten Monaten nicht realisiert, wie schnell die Zeit vergeht. An Prüfungen habe ich noch gar nicht gedacht, als ich in meinem Kalender gesehen habe, dass in einer Woche Semesterprüfung in Finanzbuchhaltung ist.

Weiterlesen

  • 10. Oktober 2016

Selbstverwirklichung während des Studiums, so geht’s!

Selbstverwirklichung – Beispiele für Aktivitäten

Biologie, Mathe, Ethik und Deutsch. Acht bis 15 Uhr, danach zu Hause vor die Playstation und bis in die Nacht spielen… Ein klassischer Montag als ich noch zur Schule gegangen bin.

Hin und wieder mal war das ja vollkommen in Ordnung, aber immer wieder nervigen Unterricht und dann nachmittags auch nicht großartig aktiv werden? Genauso lässt sich das auch aufs Studium oder die Ausbildung anwenden. Vorlesungen über die Aufnahmefähigkeit hinaus, oder jeden Tag die gleiche Arbeit…

Weiterlesen

  • 4. Oktober 2016

Ziele? Semester überstehen… Zielsetzung für Studenten!

Wieso schafft es Steve Jobs, der die komplette digitale Industrie revolutionieren will, Menschen zu finden, mit denen er einen Personal Computer entwickeln und so sein Ziel verwirklichen kann?
Wie kann Elon Musk, der den Mars kolonialisieren will, tatsächlich mit seinem Team ein eigenes Spaceshuttle entwickeln, welches den Weg ins Weltall gefunden hat?

Es sind Ziele und Visionen, die von 95% der Menschheit als größenwahnsinnig und absolut unrealisierbar eingeschätzt, aber letztendlich trotzdem erreicht werden.
Ziele wie ein Sixpack zur Sommersaison, bessere Noten in der Schule oder einen coolen Job zu finden, sind hingegen bei eben diesen 95% an der Tagesordnung.
Ich nenne sie immer nur gute Vorsätze. Genau wie die Vorsätze fürs neue Jahr sind sie spontan formuliert und hängen an nichts, außer einem kleinen Funken Glaube.

Weiterlesen

  • 4. Oktober 2016